Preiswunder aus Finnland

Panorama-Ansicht

Die finnische Sunwind-Werft wird seit einigen Jahren von Heinz Chanton, dem in Romanshorn lebenden Walliser, mit seiner Brüggli-Werft kontrolliert. Chanton nimmt seither massgeblichen Einfluss auf die Modellpolitik; auch die neuste Yacht aus dem Hause Sunwind, die 280, wurde von ihm initiiert.

Es handelt sich um ein vollständig neu konzipiertes Boot, das etwas schmaler ist als die ehemalige 271, um den speziellen Liegeplatzverhältnissen der Binnengewässer Rechnung zu tragen. Sie wurde anlässlich der Schweizerischen Bootsausstellung im letzten Februar in Zürich erstmals gezeigt.

klicken Sie auf Rundshow um die Innenaustattung zu sehen

Rundshow


Technische Daten
Länge8,60 m
Wasserline7,50 m
Breite2,50 m / 2,56 m
Tiefgang1,50 m (Kurzkiel
Gewicht2500 kg
Ballast1200 kg
Mast über Wasser11,00 m
Gross21 m2
Genua24 m2
Fock12 m2
Spinnaker60 - 80 m2
Frischwasser75 l
MotorVolvo Diesel 9 kW oder Elektromotor Prüfungsfrei 4.4 kW
MotortypD1-13 SD 130S


Angaben zum SolZ-Motor
TypDC-Scheibenläufer
Wirkungsgradca. 90 %
Drehmoment am Propeller52 NM
Leistung7 kW (10 PS)
Systemspannung48 Volt Wechselstrom
Batterien4 Stück Bleisäure-Batterien
Kapazität117 Ah / 152 Ah
Gesamtgewichtca. 200 kg
Regelungstufenlos
Verbrauchbei 6 Knoten Fahrt 3,8 kW, bei 3,5 Knoten Fahrt 720 Watt
maximale Motordistanz40 km (22 sm)
Nachladezeit7 - 8 Stunden. Nach 2 Stunden steht eine Energiemenge für 10 km zur Verfügung.
Notstromaggregat760 Watt Dauerleistung, 1 kW Maximalleistung. Bei 12 V, 10 Amp.